TONundTON 2016 Horgen

 

  Wasserwerk Horgen ZH  
     
   
   
 

Im stillgelegten Seewasserwerk Horgen organisierte der Kulturfonds Horgen eine grosse Ausstellung. Wir eröffneten die Ausstellung mit einem lauten Getöse, das an das Geräusch eines riesigen Wasserfalls gemahnte und virtuell das Wasser ins Wasserwerk zurück brachte. Das Getöse mündete in ein gleichmässiges Blubbern, das von der Pumpe eines Aquariums stammte, das zuhinterst in einem sehr engen Gang aufgestellt war. In diesem befand sich eine Frosch-Mensch-Tonfigur.

 
     
  home